Arbeiten im junikum

Unser Leitbild in meinem Berufsalltag

23. Februar 2024 Wolfgang Bröer 0

Es gab eine Viel­zahl an Rück­mel­dun­gen: Betei­li­gung von Mitarbeiter*innen bei Arbeits­krei­sen, Es gibt gute krea­ti­ve Ideen im juni­kum, Noch mehr Ver­net­zung der unter­schied­li­chen Stand­or­te und Ange­bo­te von Selm bis Glad­beck, von Wohn­grup­pen, Kitas und Fami­li­en­hil­fe, Wie kön­nen wir Men­schen aus […]

Arbeiten im junikum

„Diese Dienstgemeinschaft werde ich vermissen!”

13. Oktober 2023 Wolfgang Bröer 0

Vor 5 Jah­ren hat Tim Hen­se­ler sein Berufs­prak­ti­kum im juni­kum begon­nen. Seit­dem hat er meh­re­re Berei­che ken­nen­ge­lernt und vie­le Erfah­run­gen gesam­melt. Nun ver­lässt er das juni­kum, um wohn­ort­nah die Chan­ce zu ergrei­fen, noch ein­mal etwas Neu­es ken­nen­zu­ler­nen. Eine gro­ße Dienst­ge­mein­schaft, […]

Arbeiten im junikum

Margret Brauckmann sagt dem junikum nach 45 Jahren „Leb wohl!“

27. April 2023 Wolfgang Bröer 0

Ihr Weg als Erzie­he­rin im dama­li­gen Kin­der­heim St. Agnes begann 1978 in der Wohn­grup­pe. Als das Kin­der­heim St. Agnes 1991 die Außen­wohn­grup­pe »Son­nen­eck« eröff­ne­te, über­nahm Mar­gret Brauck­mann die Lei­tung die­ser Grup­pe. Gemein­sam mit Tho­mas Kurth (heu­te Geschäfts­füh­rer im juni­kum), der […]

Arbeiten im junikum

Erste Hilfe bei Konflikten oder Seelenschmerz sind unser Alltag

3. März 2023 Wolfgang Bröer 0

Es gibt Sicher­heit, wenn man weiß wor­auf man zu ach­ten hat und wann man Unter­stüt­zung anfor­dern muss. Im Ersthelfer*innen-Kurs haben wir letz­te Woche das wich­ti­ge Know-How für Ver­let­zun­gen und Unfäl­le gelernt. Im päd­ago­gi­schen All­tag kön­nen sich die Kolleg*innen rund um […]

Arbeiten im junikum

Mentale Stärkung für den beruflichen Alltag

15. November 2022 Wolfgang Bröer 0

Im letz­ten Jahr hat das Team der »junit­KI­WI« an einem Coa­ching zum The­ma »Mediation@work« teil­ge­nom­men. Ange­lei­tet wur­den wir von Timea Lang (Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­nage­ment im juni­kum). Das Coa­ching bestand aus sechs Modu­len, die aus theo­re­ti­schem Input und prak­ti­schen Übun­gen bestan­den. Wir […]

Arbeiten im junikum

Als PiA Gelerntes sofort in der Praxis anwenden

3. November 2022 Wolfgang Bröer 0

Kim Schmitz (juni­tOER­BIT) sprach mit Jas­min Sichert über ihre PiA-Aus­bil­dung. Jas­min Sichert befin­det sich im zwei­ten Aus­bil­dungs­jahr zur Erzie­he­rin auf dem Her­­wig-Blan­kertz-Berufs­­­kol­­leg in Reck­ling­hau­sen. Den prak­ti­schen Teil ihrer PiA-Aus­­­bil­­dung absol­viert sie in der junit­GO­YA. Jas­min, was bedeu­tet ‘PiA’ eigent­lich? PiA […]

Arbeiten im junikum

Man braucht Handwerkszeug, damit es nicht knallt

1. November 2022 Wolfgang Bröer 0

Was Pädagog*innen in eska­lie­ren­den Situa­tio­nen tun und wie sie prä­ven­tiv han­deln kön­nen, wird im juni­kum in Dees­ka­la­ti­ons­schu­lun­gen ver­mit­telt. Cari­na Dirk­sen ist davon über­zeugt, dass man mit Wor­ten und der eige­nen Stim­me eska­lie­ren­de Situa­tio­nen vor­beu­gen kann. „Kurz nach mei­nem Berufs­prak­ti­kum habe ich […]

Arbeiten im junikum

Kennenlernen zum Start der Ausbildung

4. Oktober 2022 Wolfgang Bröer 0

Neue Inhal­te und viel Humor: Nina Lett­mann (junit­MI­KA) berich­tet über die Aus­bil­dungs­wo­che für Berufspraktikant*innen und PiAs. Am 01.08.2022 haben sie­ben neue Aus­zu­bil­den­de die Kar­rie­re­lei­ter im juni­kum bestie­gen. Fünf von uns als Berufspraktikant*innen und zwei inkl. mir als PiA-Aus­­­zu­­­bil­­den­­de (pra­xis­in­te­grier­te Aus­bil­dung). Unse­re […]