Erziehung
© Shut­ter­stock

GRENZEN ACHTEN!

Wir wol­len Sie als Eltern und Ihre Fami­lie best­mög­lich unter­stüt­zen. Wir haben uns zu einem grenz­ach­ten­den Umgang ver­pflich­tet. Gemein­sam mit Kin­dern, Jugend­li­chen und Fami­li­en haben wir gesam­melt, wel­ches Ver­hal­ten rich­tig, kri­tisch bzw. falsch ist. In allen junits und Häu­sern des juni­kum hängt dazu ein Ampel­pla­kat aus.

  • Wenn Sie fest­stel­len, dass diese
    Regeln nicht ein­ge­hal­ten werden,…
  • Wenn Sie dar­über hin­aus mit
    unse­rer Arbeit unzu­frie­den sind,…
  • Wenn Sie sich über uns geär­gert haben,…
  • Wenn Sie sich von Mitarbeiter*innen
    unse­rer Ein­rich­tung unge­recht behan­delt fühlen,…
  • Wenn Sie den Ein­druck haben haben, dass
    wir mit Ihrem Kind nicht ange­mes­sen umgehen,…

… dann haben Sie das Recht, dar­auf auf­merk­sam zu machen!

Wir wün­schen uns eine gelin­gen­de Zusam­men­ar­beit mit Ihnen. Ihre Anre­gun­gen tra­gen zur Ver­bes­se­rung unse­rer Ange­bo­te ent­schei­dend bei.

ACHTUNG, GRENZE!

Wir wol­len, dass es Dir bei uns gut geht und möch­ten Dich und Dei­ne Fami­lie best­mög­lich unter­stüt­zen und beglei­ten. Nicht immer gelingt uns das. Wir brau­chen Dei­ne Rückmeldung,…

  • …wenn Du Dich von Mitarbeiter*innen
    des juni­kum unge­recht behan­delt fühlst
  • …wenn Du den Ein­druck hast, dass Deine
    Rech­te nicht geach­tet werden
  • …wenn Dein Anlie­gen nicht ernst genom­men wird

Kri­tik und Unzu­frie­den­heit neh­men wir ernst und möch­ten ger­ne Abhil­fe schaf­fen. Gemein­sam kön­nen wir nach Lösun­gen suchen.

Erziehung
© Shut­ter­stock

Wie kann ich mei­ne Beschwer­de oder
mei­ne Anre­gung äußern und eine Lösung finden?

  • Die Mitarbeiter*innen direkt ansprechen.
  • Mich mit­tels des Beschwer­de- und Anre­gungs­for­mu­lars schrift­lich äußern.
  • Mich direkt an einen Beschwer­de­ma­na­ger wenden.
  • Mich bei mei­nem zustän­di­gen Jugend­amt melden.
  • Ombud­schaft Jugend­hil­fe NRW als unab­hän­gi­ge Beschwer­de­stel­le kon­tak­tie­ren (Tele­fon 0202/29536776 oder per E‑Mail unter www.ombudschaft-nrw.de).

  Down­load Beschwer­de- und Anregungsformular 


Beschwerdemanager*innen neh­men per­sön­lich Kon­takt zu Dir/Ihnen auf. Sie ver­su­chen Dich/Sie bei der Suche nach einer Lösung zu unter­stüt­zen und Deine/Ihre Inter­es­sen ernst zu nehmen.

Inter­ner Beschwerdemanager

petrat_martin

Mar­tin Petrat
Bereichs­lei­tung Pädagogik
Kloth­kamp 1
44575 Castrop-Rauxel
Tele­fon: -
Mobil: 0151/46138496
E‑Mail: mpetrat@junikum.de

 

Exter­ne Beschwerdemanagerin

Hei­ke Kas­tel koor­di­niert bei der Stadt Oer-Erken­schwick frü­he Hil­fen. Sie kann als Außen­ste­hen­de in beson­de­ren Situa­tio­nen ange­spro­chen wer­den und wird als neu­tra­le Per­son bei Bedarf hinzugezogen.

Hei­ke Kastel
Jugend­amt Oer-Erkenschwick
Rat­haus­platz 1
45739 Oer-Erkenschwick
Tele­fon: 02368/691–387
Mobil: -
E‑Mail: heike.kastel@oer-erkenschwick.de

 


 

  Kon­takt zum junikum