Jobs
© Shut­ter­stock

Mit Stolz kön­nen wir sagen: Im juni­kum kön­nen wir vie­le Din­ge ziem­lich gut. Mit Still­stand aller­dings kön­nen wir wenig anfan­gen. Wir pla­nen, schmie­den Ideen, bewe­gen und ent­wi­ckeln uns. Dabei sind wir nicht in einem Umbruch begrif­fen, son­dern in einem Pro­zess, in dem wir auf die aktu­el­len und zukünf­ti­gen Bedar­fe der Kin­der, Jugend­li­chen und Fami­li­en schau­en und unser Han­deln ent­spre­chend danach aus­rich­ten. Wir laden Sie herz­lich ein, die­sen manch­mal her­aus­for­dern­den Weg mit uns gemein­sam zu gehen.

 Job & Kar­rie­re im junikum

Wir bin­den Sie ein!


Wo kön­nen Sie sich als Mitarbeiter*in des juni­kum aktiv in die­sen Pro­zess ein­brin­gen? In den Wohn­grup­pen und Diens­ten sind Sie für den Hil­fe­pro­zess der Kin­der und Jugend­li­chen ver­ant­wort­lich. Sie brin­gen sich in die Hil­fe­pla­nung ein, stel­len aktiv und feder­füh­rend Pro­zes­se in Fall­su­per­vi­sio­nen vor und über­neh­men gemein­sam mit unse­rer Fami­li­en­be­ra­tung die Arbeit mit den Eltern. 

Das päd­ago­gi­sche Kon­zept in unse­rer Kita ist leben­dig, es lebt und veärn­dert sich mit den Kin­dern, den Fami­li­en und den Mitarbeiter*innen fort­wäh­rend. Sie betei­li­gen sich mit Ihren Ideen und Ihren per­sön­li­chen Stär­ken an der Ent­wick­lung des Konzeptes.

Inhouse-Fort­bil­dun­gen


Neh­men Sie an unse­ren Inhouse-Fort­bil­dun­gen teil und erle­ben Sie die Hal­tung und Fach­lich­keit des juni­kum. Als ler­nen­de Orga­ni­sa­ti­on ent­wi­ckeln wir uns ste­tig wei­ter. Wer­fen Sie einen Blick in unser aktu­el­les Fortbildungsangebot:

  Fort­bil­dun­gen 20212

Per­so­nal­ent­wick­lung als Prozess


Per­so­nal­ent­wick­lung ver­ste­hen wir als Pro­zess im Dia­log. Blei­ben Sie mit uns im Gespräch und pla­nen Sie mit uns Ihre Kar­rie­re im juni­kum. Geben Sie Ihren Dienst­vor­ge­setz­ten und auch Ihren Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen Feed­back. Wir freu­en uns über ein Lob und kon­struk­ti­ve Kri­tik unter­stützt uns in unse­rer Entwicklung.

Alles für die Gemeinschaft


Set­zen Sie sich ein für die Gemein­schaft im juni­kum. Enga­gie­ren Sie sich bei Par­tys und Aus­flü­gen für unse­re Mit­ar­bei­ten­den, gestal­ten und nut­zen Sie infor­mel­le Ange­bo­te. Sei­en Sie offen und neu­gie­rig für eine Viel­falt an Begegnungen.

O‑Töne von Mitarbeiter*innen


Kolleg*innen erzäh­len was sie an ihrer Arbeit begeis­tert und bewegt, was das Arbei­ten im juni­kum aus­macht oder wie ihr Wer­de­gang im juni­kum war.


.
Sei­en Sie ein wich­ti­ger Teil in unse­rer begeis­ter­ten Dienstgemeinschaft!

.

Sie haben Fragen?

Zögern Sie bit­te nicht, uns zu kon­tak­tie­ren! Wir freu­en uns auf Ihren Besuch im juni­kum, Klein-Erken­schwi­cker-Str. 17 in 45739 Oer-Erken­schwick. Mar­cus Trach­ter­nach steht Ihnen als Ansprech­part­ner zur Ver­fü­gung. Ger­ne emp­fan­gen wir Ihre Anfra­ge auch per E‑Mail.

 


 

  Kon­takt zum junikum