Das junikum stellt sich vor:

Wir begleiten und unterstützen Kinder und Jugendliche sowie deren Familien in schwierigen Situationen und schaffen gemeinsam neue Perspektiven, um das Leben wieder in Balance zu bringen.

Die Vielfalt des junikum ermöglicht individuelle Hilfe. In der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sind die Herausforderungen vielschichtig und verlangen nach unterschiedlichen Lösungsansätzen. Mit einem breiten Leistungsspektrum ist das junikum darauf bestens vorbereitet.

Sei es das unverbindliche Informationsgespräch, die mobilen Hilfen vor Ort oder die stationäre Betreuung im In- oder Ausland – alles mit der entsprechenden  Zukunftsplanung und Nachsorge.

img_7978

Was uns ausmacht:


button_junikumLÖSUNGSORIENTIERT
button_junikumDYNAMISCH
button_junikumBEZIEHUNGSORIENTIERT
button_junikumSTRUKTURIERT
button_junikumKREATIV
button_junikumBEGEISTERT

Wir setzen auf drei Säulen:


button_junikumwissenschaftliche Erkenntnisse
button_junikumunser kompetentes und starkes Team
button_junikumkonsequente Familienorientierung


Unsere Betreuung ist ganzheitlich, sie bezieht das gesamte Lebensumfeld mit ein. Wir bilden ein starkes Netzwerk mit Familien, Schulen und unseren Kooperationspartnern.

Im gemeinsamen Dialog entwickeln wir unser Angebot ständig weiter, orientiert am Bedarf der Familien und Jugendämter – zum Besten der Kinder, Jugendlichen und deren Familien.


junikum – der Name

Der Name ist eine Wortschöpfung. Er ist positiv und klangvoll und vereinigt für uns in seinem Klangbild die wichtigsten Elemente unserer Dienstleistung.

Das junikum ist zunächst einmal eine Institution – ein Ort, an dem ich Hilfe bekomme. Wissenschaftliche Assoziationen wie Uni oder Klinikum sind dabei gewollt.

Unsere Passion ist »ju…gendarbeit« – Dazu gehört für uns natürlich auch das gesamte Spektrum der Kinder- und Familienarbeit.

Unser strategischer Ansatz: Jeder Fall ist ein »…unikum/ …unikat« – sprich individuell – Individuelle Problemstellungen verlangen eine multiperspektivische Betrachtung und die Einbeziehung individueller Faktoren und des jeweiligen persönlichen Umfelds, um nachhaltige und zielgerichtete Lösungen zu entwickeln.

kosmos

button_blog So nehmen Sie Kontakt zum junikum auf…

Beitragsbild: © Shutterstock

Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page