Sie wollen Kindern und Jugendlichen ein/e kontinuierliche/r Begleiter*in sein.

Ihre Interessen und Fähigkeiten bringen Sie in den Alltag ein und integrieren diese in ihr pädagogisches Handeln. Sie wissen Ihre Lebenserfahrung, Haltung – und bestenfalls Ihre berufliche Erfahrung – zu nutzen.

Als Integrationshilfe ergänzen Sie das Team der Wohngruppe, damit dieses ein beeinträchtigtes Kind intensiver begleiten kann. Da Sie in einer 6-Tage-Woche ohne Nachbereitschaften arbeiten, sind Sie verlässlich für die Kinder da und übernehmen als Fachkraft alle anfallenden Aufgaben.

Das intensivpädagogische Setting ist für Sie die Chance, jungen Menschen individuelle Aufmerksamkeit und Struktur zukommen zu lassen, damit sie Entwicklungsrückstände aufholen können.

Ihr Engagement ist getragen von Wertschätzung und Achtung der Persönlichkeit Ihres Gegenübers und seiner Grenzen.

Bereichern Sie unser Team!

Erzieher / Erzieherin als Integrationshilfe in einer Wohngruppe der Jugendhilfe (m/w/d)


„In der junitKOSMOS messen wir der Individualität jedes Kindes und Jugendlichen eine große Bedeutung bei. Das erfordert flexibel und aktiv zu sein.
Wir nutzen die weitläufige Umgebung der Wohngruppe und die Möglichkeiten des Geländes. Stellen Sie sich darauf ein, dass wir ´bei Wind und Wetter´ nach draußen gehen, damit die Kinder sich auspowern können. :-)
Ich freue mich auf eine/n Kolleg*in, die/ der unser Team mit Teamgeist, Ideen und Engagement bereichert!"

David Kallweit
Teamleitung der junitKOSMOS


Sie profitieren

  • zunächst auf ein Jahr befristeter Arbeitsvertrag
  • interne Fortbildungen, Fallsupervision
  • Tarifliche Bezahlung (AVR), betriebliche Altersvorsorge (KZVK)

Sie haben

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung als Erzieher*in (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • Fahrerlaubnis (Klasse B) und Bereitschaft den eigenen PKW  unter Umständen dienstlich zu nutzen

Wir freuen uns auf Sie!

Infos zum Betreuungskonzept unter www.junikum.de/junitKOSMOS

Stellenumfang
75% (29,25 Stundenwoche)
Arbeitszeiten
6-Tage-Woche ohne Nachbereitschaften (in der Regel jedes 2. Wochenende frei)
Einstellung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt
zunächst 1 Jahr befristet
Arbeitsort
Marl, 45770
Anprechpartner

Marcus Trachternach
Marcus Trachternach
Bereichsleitung Verwaltung/ Personal
Telefon: 02368/81854-21
E-Mail: mtrachternach@junikum.de

Zur Kontaktaufnahme oder zur Zusendung von Unterlagen jetzt direkt klicken:

Close modal window

Anstellung: Erzieher / Erzieherin als Integrationshilfe in einer Wohngruppe der Jugendhilfe (m/w/d)

Vie­len Dank für Ihre Bewerbung.
Wir wer­den uns in Kür­ze bei Ihnen melden.

Wenn Sie Fra­gen haben, mel­den Sie sich ger­ne bei uns:
juni­kum, Gesell­schaft für Jugend­hil­fe und Fami­li­en mbH
Klein-Erken­schwi­cker-Stra­ße 17
45739 Oer-Erkenschwick

Mail:        bewerbung@junikum.de
Tele­fon: (02368) 81854–21