Sozialpädagog*in, Erzieher*in als Teamleitung in einer Wohngruppe

Werden Sie Teamleitung! Herz, Humor und Methodenvielfalt zeichnen uns aus.

 

In der junitMIKA nehmen wir jedes Kind/ Jugendlichen individuell in den Blick. Wir schauen "über den Tellerrand" und hinter die "Fassade" der jungen Menschen. Dabei sind wir sehr kreativ, um individuelle Lösungen zu finden.

Jede*r im Team bringt individuelle Schwerpunkte und Interessen mit. In unserem Team geben wir den Kolleg*innen viel Freiraum für die eigene Entwicklung:

  • für die Entwicklung der persönlichen, fachlichen Haltung,
  • für die Prägung von Werten und
  • für die Erweiterung der Methodenvielfalt.

Gestaltungsspielraum und ein starker Rückhalt als Teamleitung

Als Teamleiter*in haben Sie Gestaltungsspielraum, um Ihre Ideen in das junge Team einzubringen. Sie treffen in der junitMIKA auf Kolleg*innen, die Sie begeistern können und die Neues ausprobieren.

Auf den Rückhalt und die Unterstützung Ihres Team und Ihres Vorgesetzten können Sie sich verlassen. Über alle Leitungsebenen hinweg arbeiten wir an einer gemeinsamen Führungskultur. Das setzt einen offenen und ehrlich Umgang miteinander voraus. Das junikum bietet Ihnen dafür klare Strukturen und Entscheidungsspielraum.

Fachlichkeit und eine starke Gemeinschaft

Das junikum steht für Entwicklung. Konzepte wie "Deeskaltionsmanagement", "Grenzachtender Umgang", "Systemisches Arbeiten", "Systemische/ Neue Autorität" prägen unsere Pädagogik.

Aus voller Überzeugung können wir auch sagen, dass die Gemeinschaft und das Miteinander uns im junikum auszeichnen. Ob pädagogische Fachkraft, Haustechniker oder Praktikant*in. Anregungen der Kolleg*innen sind wertvoll und werden ernst genommen.

 

Thomas Reil, Bereichsleiter der junitMIKA in Gladbeck
treil@junikum.de

Sie haben noch Fragen? Melden Sie sich gerne bei mir.
Oder rufen Sie direkt meine Kolleg*innen in der junitMIKA an (Tel. 02043/9575360).

Sie bekommen im junikum
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • 36 Tage Urlaub im Jahr plus 2 Regenerationstage
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • kontinuierliche Coachinggruppe für Teamleiter*innen
  • Team- bzw Fallsupervision
  • interne Fortbildung (z.B. grenzachtender Umgang, systemische Autorität, Deeskalationstraining)
  • umfassende teamübergreifende Leitungsfortbildung (geplant ab 2025)
  • tarifliche Bezahlung (AVR) einschl. Zulagen
  • betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Möglichkeit zur Führung eines Lebensarbeitszeitkontos
  • JobRad-Leasing für Mitarbeiter*innen

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene pädagogische Ausbildung als B.A. Soziale Arbeit oder (m/w/d), Erzieher*in (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • Grenzachtender Umgang gegen (sexualisierte) Gewalt
  • Fahrerlaubnis (Klasse B) und Bereitschaft den eigenen PKW unter Umständen dienstlich zu nutzen

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Anleitung der Mitarbeiter*innen und Delegation von Aufgaben
  • Führung von Mitarbeiter*innen-Gesprächen
  • Planung des Diensteinsatzes (Dienst- und Urlaubsplanung)
  • Vertretung der Gruppe im junikum und nach außen
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts
  • Beteiligung an der konzeptionellen Entwicklung der Gesamteinrichtung

Am Ende zählt der persönliche Eindruck.

Überzeugen Sie sich selbst: Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns!

  • Wenn Sie uns schreiben, erhalten Sie spätestens am nächsten Werktag eine Antwort. Ihre Fragen können wir am schnellsten in einem Telefonat besprechen und auch direkt einen Termin vereinbaren.
  • In einem ersten Kennenlernen stellen Marcus Trachternach (Personalleitung), Markus Hansen (Pädagogische Leitung) und Thomas Reil (Bereichsleitung) Ihnen das junikum und Ihren Aufgabenbereich vor und klären vorab wichtige Fragen. Ob wir dazu noch Unterlagen von Ihnen benötigen, teilen wir Ihnen vorher mit.
  • Danach vereinbaren wir mit Ihnen einen zeitnahen Hospitationstermin.
    Damit Sie die Hospitation gelassen antreten können, bekommen Sie von uns vorab eine Info, wie die Hospitation organisiert sein wird und worauf es ankommt.
  • Wenn beide Seiten JA sagen, erhalten Sie anschließend den Entwurf Ihres Arbeitsvertrages.

Wir freuen uns mit Ihnen auf Ihren ersten Tag am neuen Arbeitsplatz!

Infos zur junitMIKA und zum junikum auf www.junikum.de/junitmika oder unseren Social-Media-Seiten bei Facebook und Instagram

Stellenumfang
100% (39,0 Stundenwoche)
Arbeitszeiten
Mehrschichtdienst einschl. Arbeit an Wochenenden
Einstellung zum
01.08.2024
Befristung
unbefristet
Arbeitsort
Gladbeck, 45964
Anprechpartner


Marcus Trachternach
Bereichsleitung Verwaltung | Personal
Tel.: 02368/ 81854-21

Close modal window

Vielen Dank für Ihre Bewerbung.
Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns:
junikum, Gesellschaft für Jugendhilfe und Familien mbH
Klein-Erkenschwicker-Straße 17
45739 Oer-Erkenschwick

Mail:        bewerbung@junikum.de
Telefon: (02368) 81854-21