Gemeinsam gegen Corona…

Vie­le Kin­der unse­rer KiTa sind auf­grund der Coro­na-Schutz­ver­ord­nung aktu­ell zu Hau­se, eini­ge besu­chen wei­ter­hin die KiTa, z.B. weil die Eltern berufs­tä­tig sind. Das ist für alle Kin­der und Fami­li­en und Mit­ar­bei­te­rIn­nen eine gro­ße Her­aus­for­de­rung. Als Zei­chen Ver­bun­den­heit unter­ein­an­der haben die Erzie­he­rIn­nen die Kin­der ein­ge­la­den, Regen­bo­gen-Bil­der zu malen. Die ers­ten Bil­dern hat unse­re Kol­le­gin Lean­dra Kars­ten nun am Ein­gangs­tor der KiTa am Stein­ra­pe­ner Weg beim FC 26 aufgehängt.

Kita Regenbogen
© juni­kum GmbH

Es ist schön, wenn es noch mehr Bil­der wer­den. In die­sen trü­ben Tagen ist es eine far­ben­fro­he Auf­mun­te­rung , wei­ter durch­zu­hal­ten. Auch Regen­bo­gen­bil­der von Kin­dern aus der Nach­bar­schaft dür­fen ger­ne abge­ge­ben wer­den und/oder auf­ge­hängt werden.

WIR HALTEN DURCH!


Bei­trags­bil­der: © junikum