49 Wünsche von Kindern erfüllt

Opti­ker Ste­fan Sik­kor­ski (v.l.) sowie Sascha Rühl. Ste­fan Kipp­hardt und Tho­mas Kurth vom juni­kum freu­en sich, dass wie­der alle Kin­der-Wün­sche erfüllt wurden.

Von Regi­ne Klein (Stim­berg­zei­tung).  Seit vie­len Jah­ren sorgt die­se Akti­on für leuch­ten­de Kin­der­au­gen. Auch in die­sem Jahr erfül­len Kun­den von Iga Optik Mues & Ster­n­e­mann wie­der Wün­sche der Jun­gen und Mäd­chen der Kin­der- und Jugend­ein­rich­tung junikum.
Kaum hin­gen die 49 Wunsch­zet­tel am fest­lich geschmück­ten Weih­nacht­baum der Gärt­ne­rei Tensmann, schon waren sie ver­grif­fen. „Es ist ein­fach toll, wie sehr sich unse­re Kun­den enga­gie­ren. Wir woll­ten die Akti­on auch trotz Coro­na durch­füh­ren“, sagt Inha­ber Ste­fan Sikor­ski. Das ließ sich auch mit pas­sen­dem Hygie­nekon­zept pro­blem­los bewerkstelligen.
„Es ist ein­fach eine tol­le Tra­di­ti­on“, meint auch juni­kum-Lei­ter Tho­mas Kurth beim Abho­len der bunt ver­pack­ten Päck­chen. Kein Wunsch­zet­tel ist in die­sem Jahr übrig geblie­ben. Am Hei­lig­abend geht es dann ans Auspacken.


Foto­credit: © R. Klein, Stimbergzeitung