GLS und Mitarbeitende spenden zu Weihnachten

Auch in die­sem Jahr haben Vol­ker Dietz (Mana­ger Dis­tri­bu­ti­on Cen­ter Dort­mund) und die Gene­ral Logistics Sys­tems Ger­ma­ny (GLS) dem juni­kum in Oer-Erken­schwick eine Weih­nachts­spen­de zur Unter­stüt­zung hil­fe­be­dürf­ti­ger Kin­der übergeben.

Beson­ders erfreu­lich ist es, dass neben der GLS auch die eige­nen Mit­ar­bei­ten­den im Dis­tri­bu­ti­on Cen­ter für die Spen­de gesam­melt haben. Hier­bei ist ein Betrag von erfreu­li­chen 306,15 Euro zusammengekommen.

Geschäfts­füh­rer Tho­mas Kurth hat sich ins­be­son­de­re über die­se Spen­de sehr gefreut. Das Foto zeigt ihn mit Alex­an­dra Ren­ka bei der Über­ga­be. Zustan­de gekom­men ist die­se Ver­bin­dung bereits im letz­ten Jahr über die Ver­mitt­lung von Den­nis Vollath, der das juni­kum auch schon lan­ge unter­stützt und der lei­der auf­grund des Tages­ge­schäf­tes nicht an der Spen­den­über­ga­be teil­neh­men konnte.

Das juni­kum bedankt sich im Namen der Kin­der, Jugend­li­chen und Mit­ar­bei­ten­den sehr herz­lich für die­se groß­zü­gi­ge Spen­de und wünscht Vol­ker Dietz und sei­nen Mit­ar­bei­ten­den eine besinn­li­che Weihnachtszeit.