junikum ehrt treue Mitarbeiter

OER-ERKENSCHWICK — Bei der Kin­der- und Jugend­hil­feein­rich­tung juni­kum ist es Tra­di­ti­on, dass Mit­ar­bei­ter anläss­lich ihres Dienst­ju­bi­lä­ums zu einem Früh­stück ein­ge­la­den wer­den. Jetzt war es wie­der soweit. “Es ist auch immer ein schö­ner Anlass, mit­ein­an­der ins Gespräch zu kom­men. So ler­nen sich die Mit­ar­bei­ter auch unter­ein­an­der bes­ser ken­nen”, sag­te Chris­tia­ne Jan­sen von der Geschäfts­lei­tung, die mit Geschäfts­füh­rer Tho­mas Kurth die Ehrung vor­nahm. Seit mitt­ler­wei­le 35 Jah­ren gehört Schwes­ter Ger­lin­de Buss­mann zum Team und seit 25 Jah­ren Dag­mar Zysk. Seit 15 Jah­ren arbei­tet Ste­fa­nie Sowa für das juni­kum. Seit zehn Jah­ren dabei sind Elin Uhlen­brauck, Mathi­as Haa­se und Sven­ja Pie­per-Weis­haupt. Für fünf Jah­re geehrt wur­den Danie­la Stef­fen und Tho­mas Lübbers.


Bei­trags­bild & Text: R.Klein — Stim­berg Zei­tung Oer-Erkenschwick