Der junikum-kosmos

Unsere aktuelle Leistungsbeschreibung als PDF:

Familienanaloge Betreuung

im In- und Ausland

Sozialpädagogische Lebensgemeinschaften (SPLG)

Einige der von uns betreuten Kinder und Jugendlichen ben√∂tigen einen √ľberschaubaren Betreuungsrahmen und verl√§ssliche Beziehungen. Diese k√∂nnen wir im Rahmen unserer station√§ren Wohngruppen in dieser Form nicht bieten, da der Alltag mehr auf das Leben in der Gruppe ausgerichtet ist und unsere Mitarbeitenden zur Sicherung der Betreuungskontinuit√§t im Schichtdienst arbeiten.

Eine alternative Betreuungsform sind sozialpädagogische Lebensgemeinschaften (SPLG), bei denen ausgebildete Fachkräfte ein oder zwei Kinder in ihre Familie aufnehmen und dort intensiv begleiten. Da die Kinder in den SPLGs nicht selten vernachlässigt wurden, unsichere Bingungserfahrungen gemacht haben oder traumatische Situationen erlebt haben, werden diese Mitarbeitenden intensiv begleitet und beraten.

Dieser Leistungsbereich befindet sich derzeit noch im Aufbau. Schauen Sie doch unter "Job & Karriere", ob dies nicht Ihr Arbeitsfeld werden könnte!

Individualpädagogische Auslandsmaßnahmen (IPM)

Seit Sommer 2011 bauen wir unser Leistungsangebot der IntensivPädagogischen Maßnahmen (IPM) in Polen auf. Diese Maßnahmen richten sich an junge Menschen, die aufgrund vielfältiger Problemlagen im Rahmen stationärer Jugendhilfe in Deutschland pädagogisch nicht mehr erreichbar scheinen.

weiterlesen

zur√ľck

Copyright ¬© 2014 junikum ‚Äď Gesellschaft f√ľr Jugendhilfe und Familien, St. Agnes | Impressum